Die Weite der norddeutschen Tiefebene

Wer die norddeutsche Tiefebene als langweiliges Ackerland abtut, verkennt die besondere Schönheit dieser Landschaft. Manchmal zeigt sie sich ein wenig melancholisch, manchmal einfach nur in friedliche Ruhe, wie hier an der Stederdorfer Bockmühle.

Dollbergen zum Verweilen

Durch Zufall bin ich auf diesen wunderschönen Ort in Dollbergen, am östlichen Rand der Region Hannover gestoßen. Im Vordergrund fließt die Fuhse und links und rechts befinden sich Kuh- und Pferdeweiden.

Zwischen Fuhse und Schunter

Unten geht es weiter in die nebligen Gefilden zwischen Fuhse und Schunter. Diese Stimmungen im Herbst und Winter lassen die Nebelgespenster auf den Felder lebendig werden.

Dezember an der B444
Blaue Stunde an der B444 bei Stederdorf im August